Veranstaltungen

Testbiotech Tagung in Berlin
Hier finden Sie Informationen zu Veranstaltungen und Vorträgen von Testbiotech.

7. Juni 2018: Parlamentarisches Frühstück mit Abgeordneten des Deutschen Bundestages zum Thema "Alte und neue Gentechnik - Welche Grenzen müssen wir setzen?"

4. April 2017: Vortrag und Diskussion mit Christoph Then über die Risiken der Gentechnik bei der GLS-Bank München.

22. September 2016: Eine Naturgeschichte des Anthropozäns
Veranstaltung von Testbiotech mit der Kölner Künstlerin Brigitte Burgmer.

6. Juli 2016: Öffentliches Fachgespräch zu den Umweltaspekten des Ceta-Freihandelsabkommens im Bundestag in Berlin.

1. Juni 2016 in Berlin: Öffentliche Anhörung im Bundestag zur Fragestellung "Nachhaltige
Landwirtschaft - Notwendigkeit einer nationalen Züchtungsstrategie Pflanze?"

28. Mai 2016 in Freiburg: Verleihung des Kant-Allmende-Preises an Christoph Then.

17. Juni 2015 in Berlin: Die von Testbiotech ausgerichtete Tagung "Der patentierte Affe". Vor dem Hintergrund neuer technischer Möglichkeiten zur radikalen Veränderung des Erbgutes stellten wir die Frage nach den ethischen und rechtlichen Grenzen und der Verantwortung von Politik, Wissenschaftlern und Investoren.

Am 7. Mai 2014 fand in Berlin die Tagung zum Thema "Gentechnik - Pflanzen: Risiko ohne Kontrolle?" statt. Welche Maßnahmen müssen also ergriffen werden, damit Mensch und Umwelt besser geschützt werden? Wie kann die Unabhängigkeit der Behörden gegenüber der Industrie gestärkt werden?