Unkontrollierte Ausbreitung von GVOs: Bundesregierung untätig

Internationale Konferenz in Korea könnte wichtiges Signal setzen

Mittwoch, 24. September 2014

Am 29. September startet die UN-Konferenz zum sogenannten Cartagena-Protokoll zur Biologischen Sicherheit in Südkorea. Ein breites Bündnis von Organisationen fordert, dass die Teilnehmer der Konferenz sich für Massnahmen gegen die unkontrollierte Ausbreitung von gentechnisch veränderten Organismen (GVOs) aussprechen. Ein entsprechender Aufruf wurde im Juni 2014 veröffentlicht und ist inzwischen von 35 Organisationen unterzeichnet.

Video-Dokumentation: "Gentechnik - Pflanzen: Risiko ohne Kontrolle?"

Vorträge der Veranstaltung von Testbiotech online

Am 7. Mai 2014 fand in Berlin die Tagung zum Thema "Gentechnik - Pflanzen: Risiko ohne Kontrolle?" statt. Die Video-Aufzeichnungen der Vorträge von Professor Dr. Elena Álvarez-Buylla, Wolfgang Koehler, Dr. Thomas Kyris, Andreas Bauer-Panskus und Dr. Broder Breckling sind jetzt online: http://vimeo.com/testbiotech.

Konflikt um wissenschaftliche Chefberaterin der EU-Kommission spitzt sich zu

Kritiker schicken weiteren Brief an Jean-Claude Juncker

19. August 2014 Verschiedene Organisationen, darunter auch Testbiotech, haben ihre Kritik an der Position eines wissenschaftlichen Chefberaters der EU-Kommission bekräftigt. In einem Brief, der heute veröffentlicht wurde, heißt es unter anderem, dass diese Position einer einzelnen Person zu viel Einfluss zugestehe. Es wird davor gewarnt, dass Industrielobbyisten wissenschaftliche Beratung umso leichter kontrollieren können, je stärker diese in den Händen einer einzelnen Person liege.

Seiten

Subscribe to testbiotech RSS