Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen mit der Möglichkeit, Fotos von unseren Aktivitäten herunterzuladen. Bei einer Veröffentlichung von Fotos geben Sie bitte jeweils den Hinweis auf das Copyright wie bei den Bildern angegeben an.

Aktuelle Pressemitteilung

Entscheidung missachtet aktuelle Studien und Resolution des EU-Parlaments

Die EU-Kommission hat acht Anträge auf Importzulassungen von Gentechnik-Pflanzen genehmigt. Es handelt sich um Mais und Soja, die Insektengifte produzieren und gegen Herbizide wie Glyphosat resistent gemacht wurden. Fünf davon sind Neuzulassungen, bei drei Anträgen handelt es sich um Wiederzulassungen. Die Ernte dieser Pflanzen darf jetzt in die EU importiert und als Lebens- und Futtermittel verwendet werden. Bereits Ende letzten Jahres hatte sich das EU-Parlament in mehreren Resolutionen gegen diese Zulassungen ausgesprochen.

Dateianhänge:

Pressekontakt

Für Rückfragen oder Interviews wenden Sie sich bitte an Christoph Then.

  • Email: info[@]testbiotech.org (ohne Klammern)
  • Tel: 0151 54638040

Möchten Sie gerne in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?
Bitte schicken Sie uns eine E-mail mit dem Betreff "Presseverteiler" an obige Adresse.

Weitere Pressemitteilungen

21. January 2021
Neuer Bericht belegt systematisches Ausblenden bestimmter Risiken durch die EFSA
11. December 2020
EFSA ignoriert jahrzehntelang entscheidende Daten der Firma Monsanto
12. August 2020
Neue wissenschaftliche Publikation zeigt Notwendigkeit für verfahrensorientierte Prüfung
02. July 2020
Großer Erfolg für Bündnis von Umwelt- und Tierschutzorganisationen
04. March 2020
Erste systematische Bewertung der Risiken von Nachkommen gentechnisch veränderter Pflanzen