Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen mit der Möglichkeit, Fotos von unseren Aktivitäten herunterzuladen. Bei einer Veröffentlichung von Fotos geben Sie bitte jeweils den Hinweis auf das Copyright wie bei den Bildern angegeben an.

Aktuelle Pressemitteilung

Neuer Bericht belegt systematisches Ausblenden bestimmter Risiken durch die EFSA

Ein neuer Bericht von Testbiotech belegt, dass die Europäische Lebensmittelbehörde EFSA bei der Zulassungsprüfung gentechnisch veränderter Pflanzen viele Risiken gezielt ausblendet. Obwohl der EFSA bekannt ist, dass die von der Industrie eingereichten Daten unzureichend sind, um die Sicherheit der Pflanzen zu zeigen, hat sie seit Jahren nichts unternommen, um die Probleme abzustellen. Im Gegenteil, die Behörde beharrt seit Jahren auf faktisch falschen Annahmen und versucht aktiv, von den blinden Flecken der Risikoprüfung abzulenken.

Dateianhänge:

Pressekontakt

Für Rückfragen oder Interviews wenden Sie sich bitte an Christoph Then.

  • Email: info[@]testbiotech.org (ohne Klammern)
  • Tel: 0151 54638040

Möchten Sie gerne in unseren Presseverteiler aufgenommen werden?
Bitte schicken Sie uns eine E-mail mit dem Betreff "Presseverteiler" an obige Adresse.

Weitere Pressemitteilungen

11. December 2020
EFSA ignoriert jahrzehntelang entscheidende Daten der Firma Monsanto
12. August 2020
Neue wissenschaftliche Publikation zeigt Notwendigkeit für verfahrensorientierte Prüfung
02. July 2020
Großer Erfolg für Bündnis von Umwelt- und Tierschutzorganisationen
04. March 2020
Erste systematische Bewertung der Risiken von Nachkommen gentechnisch veränderter Pflanzen
20. February 2020
Klage vor Bundespatentgericht und Einspruch am Europäischen Patentamt