Referenten der Veranstaltung "Der patentierte Affe"

Dr. Jane Goodall

Jane Goodall begann 1960 damit, das Verhalten von Schimpansen im Gombe-Nationalpark in Tansania zu untersuchen. Um für den Schutz der Tiere zu werben, gründete sie das Jane-Goodall-Institut. Viele Erkenntnisse über Schimpansen sind auf Jane Goodalls Arbeiten zurückzuführen. Heute setzt sich Goodall außerdem im Great Ape Project für bestimmte Rechte der großen Menschenaffen ein, die von den Menschenrechten abgeleitet sind. Seit 2002 ist sie Friedensbotschafterin der UNO.

Grußwort von Jane Goodall
Grußwort von Jane Goodall

Dr. phil. Arianna Ferrari

Frau Dr. Ferrari ist Forschungsbereichsleiterin am ITAS Karlsruhe. Das Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) wurde am 1. Juli 1995 gegründet und ist eine Forschungseinrichtung des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT). Das ITAS ist die größte und traditionsreichste wissenschaftliche Einrichtung in Deutschland, die sich in Theorie und Praxis mit Technikfolgenabschätzung (TA) und Systemanalyse befasst.

Barbara Kuepper

Frau Kuepper hat den aktuellen Bericht für Testbiotech über Investoren im Bereich der Pharmaindustrie erstellt. Die Organisation Profundo arbeitet überwiegend für Umwelt-, Menschenrechts- und Entwicklungsorganisationen in den Niederlanden und im Ausland, um diesen dabei zu helfen, Finanz- und Handelbeziehungen zu erforschen. Dabei soll gesellschaftlich verantwortungsloses Unternehmensverhalten dokumentiert werden, und Möglichkeiten zur Nachhaltigkeit sollen aufgezeigt werden.

Prof. Dr. Hans Werner Ingensiep

Am Institut für Philosophie/ Biowissenschaften, Universität Duisburg-Essen; Studium der Biologie und Philosophie, Dipl. Biol. und Dr. rer. nat am Institut für Genetik der Universität Bonn. Habilitiert für Philosophie und Wissenschaftsgeschichte an der Universität Duisburg-Essen, dort Hochschullehrer in der Philosophie und in den Biowissenschaften.
Zahlreiche Publikationen zur Biophilosophie und Bioethik, zuletzt:
Der kultivierte Affe. Philosophie, Geschichte und Gegenwart, Stuttgart 2013. Ingensiep (Hg.),

Dr. Christoph Then

Christoph Then ist promovierter Tierarzt und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit aktuellen Fragen der Gen- und Biotechnologie. Testbiotech befasst sich mit der Folgenabschätzung im Bereich der Biotechnologie, fordert & fördert unabhängige Forschung, untersucht ethische als auch wirtschaftliche Folgen und prüft Risiken für Mensch und Umwelt. Testbiotech stellt industrie-unabhängige Expertise zur Verfügung und will so die Entscheidungskompetenz der Gesellschaft stärken.
Aktuelles Buch: Handbuch Agro-Gentechnik, Oekom Verlag, 2015.

Georg Schürmann

Georg Schürmann ist Geschäftsleiter der Triodos Bank N.V. Deutschland. Er begann im Juli 2009 bei der Triodos Bank, um mit seinem Team die Niederlassung in Deutschland zu gründen. Diese wurde im Dezember 2009 eröffnet. Zuvor war er 20 Jahre lang bei der Deutschen Bank im Bereich Privat- und Geschäftskundenbetreuung tätig. Nach diversen Stationen innerhalb des Konzerns verantwortete er, u.a. als Regionalleiter in München 45 Filialen und 600 Mitarbeiter.