„tierisch technisch“

Szenische Lesung mit Texten von Jacques Loeb
und Bildern von Gerd Dengler

am 24.7. 2011 um 16 Uhr, Haus der Kunst, München, im Rahmen der Ausstellung „tierisch“

Vor hundert Jahren hielt Jacques Loeb eine provozierende Rede mit dem Titel „Das Leben“. Heute beansprucht die „Synthetische Biologie“ tatsächlich, Leben erschaffen zu können.
„Nichts spricht einstweilen dafür, dass die künstliche Herstellung lebender Organismen prinzipiell unmöglich ist. (...) Wir essen und trinken und pflanzen uns fort, (....) weil wir maschinenmäßig dazu veranlasst werden. (...) Dass wir eine Ethik besitzen, verdanken wir lediglich unseren Instinkten, welche in derselben Weise chemisch und erblich in uns festgelegt sind wie die Form unseres Körpers .“ (Jacques Loeb, Vortrag „Das Leben“, 1911)

AnhangGröße
PDF icon 1 Einladung Tierisch Technisch.pdf1.49 MB
Alle | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009