Reges Interesse an Postkarten zum Thema Klon-Fleisch & TTIP

„Wer TTIP sät, wird Gentechnik und Klon-Tiere ernten“

24.6. 2015 Testbiotech hat vor einigen Wochen eine Postkartenaktion zu den TTIP-Verhandlungen gestartet, die regen Zuspruch findet. Aufgrund des Interesses haben wir die Aktion jetzt ausgeweitet und als Adressaten nicht nur das Bundeskanzleramt und das Wirtschaftsministerium, sondern auch die Fraktionsvorsitzenden der Regierungsparteien im Deutschen Bundestag einbezogen.

Mit unserer Aktion wollen wir auf einfache Weise anschaulich machen, dass – zumindest unter dem Dach des bereits ausgehandelten CETA-Abkommens – die bisherige Wahlfreiheit der VerbraucherInnen in Deutschland, die auf einer umfassenden Kennzeichnungspflicht beruht, keine Zukunft haben wird.

Jetzt wendet sich Testbiotech zusätzlich mit einem offenen Brief direkt an die Bundesregierung und die Fraktionsvorsitzenden der Regierungsparteien.

Postkarten bestellen ganz einfach unter: info@testbiotech.org

Alle | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009