Aktuelles

Umweltausschuss des EU-Parlaments stimmt weitgehender Deregulierung von Pflanzen aus Neuer Gentechnik zu

Anfang Februar finale Abstimmung im Plenum

24. Januar 2024 / Der Umweltausschuss des EU-Parlaments hat heute einer weitreichenden Deregulierung von Pflanzen aus Neuer Gentechnik (NGT) zugestimmt. Vorangegangen war eine massive Lobbykampagne der Industrie und mit ihr verbündeter Akteure, die von der EU-Kommission unterstützt wurde.

Die Blütenträume der Gentechnik

Drastische Veränderung artspezifischer Merkmale bei CRISPR-Pappeln

22. Januar 2024 / Eine Auswertung aktueller wissenschaftlicher Publikationen zeigt, dass wichtige artspezifische Merkmale von Pappeln mit Hilfe der Neuen Gentechnik (NGT) drastisch verändert werden können. Dafür müssen keine zusätzlichen Gene eingefügt oder neuartige oder veränderte Eiweißstoffe in den Pflanzen gebildet werden. Natürlicherweise blühen Pappeln erst nach sieben bis zehn Jahren. Nach dem Eingriff mit der Gen-Schere blühten die Bäume in einem Experiment aber bereits nach vier Monaten.

Was ist wichtig für die künftige Regulierung der Neuen Gentechnik?

ExpertInnen-Meinungen zur Regulierung von Pflanzen aus Neuer Gentechnik

20. Januar 2024 / In einem Online-Webinar wurden gestern Einblicke in die zukünftige Regulierung von Pflanzen aus Neuer Gentechnik gegeben. Dabei ging es um die Risiken einer Deregulierung von NGT-Pflanzen für Natur und Umwelt sowie die Auswirkungen von Patenten auf die europäische Züchtung. Unter den ExpertInnen besteht Einigkeit darüber, dass sowohl die Position der Berichterstatterin des EU-Parlaments als auch der Gesetzesvorschlag der EU-Kommission einer gründlichen Überarbeitung bedürfen.

Neue Gentechnik: EU-Parlament im Irrgarten

Berichterstatterin präsentiert absurde Änderungsanträge

17. Januar 2024 / Im EU-Parlament herrscht zunehmend Verwirrung über die künftige Regulierung von Pflanzen aus Neuer Gentechnik (NGT). Die zuletzt diskutierten Änderungsanträge der Berichterstatterin Jessica Polfjärd (Fraktion der Europäischen Volkspartei, EVP) entbehren einer ausreichenden wissenschaftlichen Grundlage und würden die Risikoprüfung von NGT-Pflanzen zu einer seltenen Ausnahme machen. Zudem wird die unrealistische Hoffnung geschürt, dass NGT-Pflanzen vom Patentschutz ausgenommen werden könnten.

Seiten

Alle | 2024 | 2023 | 2022 | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009