Aktuelles

Testbiotech fragt nach: Wie viel unabhängige Risikoforschung brauchen wir?

Abgeordnete des Deutschen Bundestags antworten
Dienstag, 30. July 2013
München

Testbiotech hat fünfzehn Vertreter der im Bundestag vertretenen Parteien nach ihrer Einschätzung zur unabhängigen Risikoforschung befragt, zehn von ihnen haben geantwortet.

Monsanto zieht Zulassungsanträge für den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in der EU zurück

Antrag für SmartStax nicht betroffen

Brüssel 18.7.2013 Nach Angaben der Nachrichtenagentur Reuters zieht Monsanto seine Zulassungsanträge für den Anbau gentechnisch veränderter Pflanzen in der EU zurück. Davon sollen sieben Anträge betroffen sein, einer für Soja, einer für Zuckerrüben und fünf für Mais. Lediglich der Antrag auf Verlängerung des Anbaus von Mais MON810 soll weiter verfolgt werden. Sechs Anträge auf Anbau, die bereits kurz vor der Entscheidung

EU-Kommission nimmt Bedenken gegen SmartStax nicht ernst

Gentechnik-Mais soll offenbar zugelassen werden

München/Brüssel 16. Juli 2013 EU-Kommissar Tonio Borg beabsichtigt offenbar nicht, die Zulassung von SmartStax für die Verwendung in Futter- und Lebensmitteln zu stoppen. Dies kann aus einem aktuellen Schreiben der EU-Kommission an Testbiotech gefolgert werden. Demnach seien die wissenschaftlichen Bedenken bezüglich der Sicherheit von SmartStax bereits geprüft worden. Lediglich eine Studie, aus der hervorgeht, dass Schweine nach der Verfütterung von Gentechnik-Mais gesundheitliche Probleme zeigten, solle noch von der Europäischen Lebensmittelbehörde EFSA geprüft werden.

Seiten

Alle | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009